Professionelles Speed-Date: 

Ein neues Angebot für potenzielle Neukunden zum Kennenlernen von Friedrichs & Partner.


In der Personalberatung ist die Anbahnung von neuen (Geschäfts)Beziehungen üblicherweise ein sehr langwieriger Prozess.

Aus gutem Grund, denn die Dienstleistung „Executive Search“ ist nicht nur mit entsprechenden Kosten (insbesondere mit Vorabzahlungen) verbunden, sondern obendrein auch noch eine sehr persönliche Beratungsleistung. Hier spielen die „Chemie“ und das Vertrauen zwischen potenziellen Kunden und Beratern eine sehr große (wenn nicht gar die wichtigste) Rolle.

Entsprechend sorgfältig werden üblicherweise persönliche Sondierungsgespräche geführt – oftmals (noch) ohne konkreten Bedarf, um später im konkreten (Recruiting)Bedarfsfall direkt gezielt die Personalberatung der Wahl zu kontaktieren und zu beauftragen.

In vielen Fällen finden Kennenlerngespräche sogar über den Zeitraum von mehreren Jahren statt, damit die aufgebaute Erstbeziehung sich weiter verfestigen und ausreichend Vertrauen aufgebaut werden kann.

Gleichzeitig tun sich die potenziellen Auftraggeber (Geschäftsführung, HR Management, Fachvorgesetzte etc.) immer wieder schwer damit, in ihrem vollen Terminkalender Platz für solche unverbindlichen Kennenlerntermine zu finden.

Eine weitere Hürde für diese informellen Sondierungs-Gespräche ist hin und wieder auch das subjektive Gefühl der potenziellen Neukunden, sich bereits durch einen solchen (eigentlich unverbindlichen) Termin latent verpflichtet zu fühlen – weil die Berater extra für den Termin anreisen und einen gewissen Zeitaufwand betreiben.

Diesem vermeintlich verpflichtenden Gefühl begegnen manche Entscheider durch die kategorische Ablehnung dieser Gespräche – auch wenn dieses paradoxe Verhalten letztlich zu keinem Ergebnis führt.

Wir finden, es ist Zeit für einen neuen Gesprächsansatz mit geringeren „Eintrittsbarrieren“ für potenzielle Neukunden!

Videomeetings haben in der Corona-Krise endgültig ihren Siegeszug angetreten und vielfach persönliche Face to Face Treffen ersetzt. Die Qualität der Videomeetings ist ebenso hoch wie die Flexibilität der Zeitplanung, da keine Anreise für persönliche Termine erforderlich ist. Videomeetings können daher qualitativ hochwertig und ohne großen zeitlichen Vorlauf sehr kurzfristig stattfinden.

Aus diesen Gründen liegt es für uns nahe, künftig Videomeetings für den Erstkontakt mit potenziellen Neukunden anzubieten - als „professionelles Speed-Date“.

 

In Form eines kompakten Videomeetings von 15 - 30 Minuten können sich potenzielle Auftraggeber und unsere Berater/innen kennenlernen und austauschen - unverbindlich und gleichzeitig sehr effizient.

 


Unternehmen mit Recruiting-Bedarf können sich über unsere Website unkompliziert und vor allem schnell für ein solches Speed-Date anmelden (LINK). Alles Weitere übernehmen wir und initiieren zeitnah das Speed-Date.

Im Rahmen des Speed-Dates können potenzielle Auftraggeber dann all ihre Fragen stellen und sie erfahren gleichzeitig, wie wir arbeiten und welche ganz spezifischen Kompetenzen und Erfahrungen wir vorweisen.

Fazit:

Mit seinem kompakten Format spart das Speed-Date potenziellen Neukunden Zeit bei der Beraterauswahl und ist obendrein sehr ziel- und vor allem bedarfsorientiert – Recruiting-Bedarf und unser Beratungsangebot werden gezielt abgeglichen.

Schnell, effizient – und kundenorientiert.

 

 

Ihr

Mathias Friedrichs

 

m.friedrichs@friedrichs-partner.com

Tel.: +49 (0) 211 – 57 73 00

 

 

 

P.S.: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit der Beiträge wird jeweils die "männliche" Formulierung gewählt.

Es sind aber natürlich stets alle 3 Geschlechter im Sinne der Gleichbehandlung angesprochen.

© 2020 FRIEDRICHS & PARTNER UNTERNEHMENSBERATUNG

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung